Über uns

Von Christian Auer

Als ich im Juli 2002 meinen BMW verkaufte, um mich ab sofort ausschließlich dem Aufbau meines W202 widmen zu können, machte ich mich zunächst im Internet auf die Suche nach Gleichgesinnten. Ich fand aber lediglich Foren, in denen der W202 nur als Untergruppe, als einer von vielen behandelt wurde. Daraufhin kam mir der Gedanke, eine eigene Seite nur für den 202 aufzubauen.

Gedacht, getan: am 23. 8. 2002 startete ich die Homepage www.w202-freunde.de. Die Besucherzahlen wuchsen unerwartet schnell, was mich veranlasste, zur besseren Kommunikation mit anderen Usern ein entsprechendes Forum zu gründen. Der Startschuss für das www.w202-forum.de fiel am 10. 9. 2002. Selbstredend hatte ich damals noch keine Ahnung, wie sich das alles entwickeln würde, es war ja nur ein Hobbyprojekt.

Bald stellte sich heraus, dass auch im Raum München, wo ich wohne, viele Gleichgesinnte ihren Weg ins Forum fanden. Im November begannen die ersten Gespräche zur Gründung eines Stammtisches rund um den W202. Im Januar 2003 fand das erste Treffen im „Altschütz“ in Vaterstetten statt, wir waren damals zu dritt. Die Gründungsmitglieder waren damals meine Wenigkeit Christian, Marc (Forennick: MarcC230K) und Nico (Forennick: Zeron).

Inzwischen entwickelte das Forum eine Eigendynamik, die mich selbst fast überforderte. Die Useranzahl wuchs immer schneller. Irgendwann konnte ich nicht mehr alles überblicken, und begann, Moderatoren für die Unterforen einzusetzen. Ende 2004 meldete sich der 1.000. User an, der Stammtisch hatte mittlerweile 14 Mitglieder.

Natürlich planten wir auch ein Treffen. Im Sommer 2004 sollte das große Treffen der W202-Freunde in München stattfinden, leider wurde nichts daraus. Aber man soll nie „nie“ sagen.

Im Mai 2005 erschien die erste Ausgabe des gedrucken Magazins W202-Freunde. Zu der Zeit zählte „unser“ Forum bereits über 1.500 registrierte User, die Besucherzahl der „Freunde“-Seite lag bei über 186.000.

Nicht ganz ohne Stolz stelle ich damals fest, dass sich aus meiner kleinen Idee innerhalb von zweieinhalb Jahren die weltweit größte und beste deutschsprachige Community um den Mercedes W202 entwickelt hat.

Heute gehört das W202-Freunde-Forum zu den größten deutschen Mercedesforen. Wir haben mittlerweile über 5.000 registrierte User (von denen aber natürlich nicht mehr alle aktiv sind) und die „Freunde“-Seite knackte unlängst die 1.000.000 Aufrufe.

Mit einem Upgrade der Forensoftware auf den aktuellen Stand der Technik und einem eigenen Server hielten auch einige neue Unterrubriken Einzug in das Forum. Da sich viele alte User fahrzeugseitig weiterentwickelt haben und auch viele Mercedesfahrer anderer Fahrzeugklassen auf uns aufmerksam wurden, gibt es nun Unterbereiche für alle neueren C-Klassen sowie einen Bereich für alle Mercedes-Fabrikate.

Die Voraussetzungen für das weitere Wachsen unserer Gemeinschaft sind also geregelt, auch wenn viel Stammposter von früher nicht mehr aktiv am Forenleben teilnehmen.

Mit dem Erreichen dieser Marken möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um mich bei allen Usern, Stammtischmitgliedern und Mithelfenden zu bedanken. Ohne euch wäre es nie so weit gekommen!

Nach 5 tollen Jahren habe ich mich aus dem Projekt zurückgezogen und meinen langjährigen Mod/Co-Admin und Pixelheini Tom (Forennick: rebel) übergeben der das alles seit 2008 weiter betreut und pflegt.

Viele Grüße, Euer Christian!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.