Gebläseausbau

Motor der Lüftung tauschen

Benötigt wird: 

– Kreuz-Schraubendreher 
– Torx-Schraubendreher TX20 
– Gebläsemotor A 202 820 93 42 ca. 250,00 Euro 
– Gebläseregler A 210 820 62 10 ca. 160,00 Euro

Tuner

Zuerst werden die drei Schrauben der Fußraumabdeckung entfernt (Kreuzschrauben-dreher).

Tuner

Der Stecker an der Lüfterklappe muß abgezogen werden (gelber Pfeil) dann können 
die zwei Verriegelungen (rote Pfeile) bei Seite geschoben werden, und die Lüfterklappe geöffnet werden.

Tuner

Die Lüfterklappe wird nach unten gezogen, sie ist hinten nur eingehangen. Der Regler und der Lüfter sind gut zu erkennen.

Tuner

Der Lüfter ist mit vier Torxschrauben im Gebläseschacht befestigt. Zwei Schrauben 
sitzen gut einsehbar vor dem Lüfter, eine sitzt hinten rechts und eine weitere Schraube sitzt versteckt hinterm Regler. Wenn diese vier Schrauben entfernt sind, kann der Lüfter aus dem Schacht gezogen werden.

Tuner

Der Regler ist ebenfalls mit zwei Torxschrauben am Gebläsemotor befestigt (rote Pfeile). Man erkennt gut die Aufhängungen des Gebläsemotors (gelbe Pfeile)

Tuner

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Die W202-Freunde danken Marc „MidnightHorse“!

Fragen zum Ausbau können im Forum gestellt werden: Zum Forum

5 Kommentare

  1. Bader

    Hallo,

    komme ich über diesen Weg auch an die Feder der Lüftungsklappe, ohne das komplette Armaturenbrett zu demontieren?

    mfg

    Antworten
  2. Dieter F.

    Super Beschreibung und tolle Bilder hierzu…so kann man die Reparatur selbst vornehmen….Vielen Dank, hat mir echt geholfen!!!

    Antworten
  3. Mikimondo

    Hallo und vielen Dank für die tolle Beschreibung, 5 Sterne

    Antworten
  4. Achim W. Flores

    Vielen herzlichen Dank für die Hilfe und Beschreibung. Endlich einmal ein Fachmann und kein akadämliches dummes Schriftstück aus dem niemand weder klüger noch geholfen wird. Einfach und konkret….das ist heutzutage leider die Ausnahme.
    Liebe Grüße Achim W. Flores 😉

    Antworten
  5. gusti heini willi

    Danke für den Beitrag und die Bilder. Muss mich irgendwann auch an die Arbeit machen, es kommt auch nur ein mehr oder weniger laues Lüftchen, denke es ist der Regler, werde das mit dem kondensator versuchen. Mal sehen wo man den bekommt.
    Habe auch einige Beiträge in Vorbereitung Kugellagerwechsel HA + Roststellen ausbessern.
    mfG

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Piepen bei gebläse an wenn es aus dann weg. : Mercedes CLK W208 - […] http://www.w202-freunde.de/tipps-und-tricks/geblaseausbau/ […]
  2. Klappern der Lüftung : Mercedes C-Klasse W202 - […] http://www.w202-freunde.de/tipps-und-tricks/geblaseausbau/ […]
  3. Klimagebläse läuft dauerhaft (Klimaautomatik) : Mercedes C-Klasse W202 - […] http://www.w202-freunde.de/tipps-und-tricks/geblaseausbau/ […]
  4. Gebläseregler defekt : Mercedes CLK W208 - […] Gebläseregler […]
  5. CLK 230 Kompressor Bj. 2000 : Mercedes CLK W208 - […] http://www.w202-freunde.de/tipps-und-tricks/geblaseausbau/ […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.