Rekordjahr 2011: Mercedes-Benz Cars verkauft mit 1.362.908 Einheiten so viele Autos wie nie zuvor

Stuttgart –Mercedes-Benz Cars verkaufte 2011 so viele Fahrzeuge wie nie zuvor in einem Jahr. Insgesamt wurden1.362.908 Pkw der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach an Kunden übergeben – rund 77.000 Einheiten mehr als im bisherigen Rekordjahr 2007 (1.285.900 Einheiten).

Auch für die Marke Mercedes-Benz war 2011 das beste Verkaufsjahr der Unternehmensgeschichte. Mit 1.260.912 abgesetzten Einheiten und einem Zuwachs von 8,0% im Vergleich zum Vorjahr wurde der bisherige Rekordabsatz von 2007 (1.185.200 Einheiten) deutlich übertroffen. Seit Jahresbeginn verzeichnete die Marke mit dem Stern Monat für Monat ein Absatzplus. Besonders erfolgreich entwickelten sich die Verkäufe im vierten Quartal. 341.624 ausgelieferte Einheiten machten dieses zum bisher absatzstärksten Quartal der Unternehmensgeschichte. Allein im Dezember legten die Auslieferungen trotz des sehr starken Vorjahresmonats weltweit um 15,1% auf 124.387 Fahrzeuge zu. Damit wurden im vergangenen Monat mehr Fahrzeuge verkauft, als jemals zuvor in diesem Zeitraum.

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Wir sind sehr zufrieden mit unserer Absatzentwicklung. Noch nie haben wir so viele Fahrzeuge verkauft wie in 2011. Gleichzeitig haben wir wichtige Weichen für die Zukunft gestellt: Die neu eingeführte Generation der C-Klasse, das C-Klasse Coupé, der SLK und der CLS erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Kunden. Dasselbe gilt für die neue B-Klasse und die neue M-Klasse, die erst kürzlich ihre Markteinführung in Europa feierten. Geprägt war das Gesamtjahr 2011 auch von unserer starken Entwicklung in wichtigen Wachstumsmärkten wie den BRIC-Staaten und unserer positiven Entwicklung in den USA.“

(mehr …)

W212: Über eine halbe Million E-Klasse Modelle in Kundenhand

Die E-Klasse ist weiterhin auf Erfolgskurs. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing: „Bis heute haben wir bereits über eine halbe Million Modelle der E-Klasse Familie an Kunden übergeben. Die E-Klasse ist und bleibt damit eine wichtige Säule des Wachstums von Mercedes-Benz. Wir bieten unseren Kunden mit Limousine, T-Modell, Coupé und Cabrio ein in diesem Segment einzigartiges Produktportfolio. Zugleich setzen wir mit der E-Klasse Maßstäbe sowohl beim Markterfolg als auch in puncto Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz. So konnte dank neuer Motoren der Verbrauch der neuen E-Klasse um bis zu 20 Prozent gesenkt werden. Im E 220 CDI BlueEFFICIENCY beispielsweise betragen NEFZ-Verbrauch und CO2-Emissionen in Kombination mit der Automatikversion 4,9 l/100km und 129 g CO2/km.“

„Die E-Klasse ist und bleibt damit eine wichtige Säule des Wachstums von Mercedes-Benz. Wir bieten unseren Kunden mit Limousine, T-Modell, Coupé und Cabrio ein in diesem Segment einzigartiges Produktportfolio.“

„Zugleich setzen wir mit der E-Klasse Maßstäbe sowohl beim Markterfolg als auch in puncto Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Dank neuer Motoren konnte der Verbrauch der neuen E-Klasse um bis zu 20 Prozent gesenkt werden. Im E 220 CDI BlueEFFICIENCY beispielsweise betragen NEFZ-Verbrauch und CO2-Emissionen in Kombination mit der Automatikversion 4,9 l/100km und 129 g CO2/km.“

(mehr …)

Mercedes-Benz in Russland: erfolgreichste Premiummarke – 2011 neuer Absatzrekord angepeilt

In den ersten vier Monaten des Jahres ist Mercedes-Benz in keinem anderen Markt so stark gewachsen wie in Russland. Der Absatz lag jeden Monat auf Rekordniveau und stieg um insgesamt 77,2 Prozent auf 7.764 Pkw. Im Gesamtjahr 2010 setzte Mercedes-Benz in Russland 19.724 Einheiten ab, ein neuer Bestwert und ein Zuwachs von 63,7 Prozent. Das Verkaufsvolumen hat sich damit innerhalb der letzten zehn Jahre verneunfacht.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Russland ist neben China einer der wichtigsten Wachstumsmärkte für uns und wird dies auch in den nächsten Jahren bleiben. Wir sind mit unserer Entwicklung dort äußerst zufrieden: seit Jahresbeginn sind wir der volumenstärkste Premiumhersteller und wachsen deutlich schneller als unsere Kernwettbewerber. Diese Position wollen wir auch im Gesamtjahr behaupten. Mit Blick auf die kommenden Monate ist es unser Ziel, den Absatzrekord des letzten Jahres zu übertreffen und schneller zu wachsen als der Gesamtmarkt. Die Voraussetzungen dafür schaffen wir auch mit dem weiteren Ausbau unseres Händlernetzes.“

Derzeit Markt mit höchster Wachstumsrate für Mercedes-Benz

Rekordabsatz und Plus von 77,2 Prozent von Januar bis April

Dr. Joachim Schmidt: „Wir sind mit unserer Entwicklung in Russland äußerst zufrieden: seit Jahresbeginn sind wir der volumenstärkste Premiumhersteller und wachsen deutlich schneller als unsere Kernwettbewerber. Diese Position wollen wir auch im Gesamtjahr behaupten.“

„Mit Blick auf die kommenden Monate ist es unser Ziel, den Absatzrekord des letzten Jahres zu übertreffen und schneller zu wachsen als der Gesamtmarkt. Die Voraussetzungen dafür schaffen wir auch mit dem weiteren Ausbau unseres Händlernetzes.“

(mehr …)

Starker Jahresauftakt für Mercedes-Benz: Rekordmonat und 23 Prozent Absatzplus im Januar

Mercedes-Benz startete im Januar erfolgreich in das Jubiläumsjahr des Automobils. Weltweit steigerte die Marke den Absatz um 23 Prozent und damit erneut im zweistelligen Prozentbereich. Insgesamt wurden 82.700 (i.V. 67.000) Fahrzeuge ausgeliefert. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Der Januar war ein starker Monat für Mercedes-Benz und ein hervorragender Auftakt für das laufende Jahr: Wir konnten den besten Januarabsatz aller Zeiten erzielen und die positive Entwicklung der letzten Monate fortsetzen. In unseren drei größten Märkten Deutschland, USA und China stieg unser Absatz im zweistelligen Prozentbereich und auch in vielen anderen Märkten konnten wir mit hohem Tempo wachsen.“

(mehr …)

Rekordabsatz im September 2010 stärkste Premiummarke weltweit – Plus von 13 Prozent

Mercedes-Benz erzielte im vergangenen Monat den besten September der Unternehmensgeschichte und war weltweit die Premiummarke mit dem höchsten Absatz. Der September war für Mercedes-Benz der bislang stärkste Verkaufsmonat dieses Jahres. Die Verkäufe stiegen damit zum elften Mal in Folge im zweistelligen Prozentbereich. In nahezu allen Märkten gewann Mercedes-Benz Marktanteile hinzu. Weltweit wurden im September 118.600 (i.V. 104.900) Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, ein Plus von 13 Prozent. Seit Januar summieren sich die Verkäufe damit auf 854.000 (i.V. 737.600) Pkw, was einem Zuwachs von 16 Prozent entspricht.

Dr. Joachim Schmidt: „Die positive Entwicklung der vergangenen Monate macht uns zuversichtlich für das vierte Quartal, in dem wir erneut wachsen werden. Insgesamt nehmen wir damit weiter Kurs auf unser Ziel, im Gesamtjahr 2010 mit Mercedes-Benz ein Absatzwachstum von über zehn Prozent zu erreichen.“

Elfter Monat in Folge mit zweistelligem Zuwachs – stärkster Verkaufsmonat in 2010

Rekord in China, volumenstärkste Premiummarke in Deutschland und USA

Hochwertiger Absatzmix durch steigende Nachfrage nach E- und S-Klasse sowie SUVs
smart fortwo erstmals in diesem Jahr über Vorjahr – Plus von sieben Prozent

(mehr …)

Seite 1 von 712345...Letzte »