C-Klasse ErFahrungsbericht (Baureihe W202)

Die erste Generation der MB C-Klasse Baureihe W202 wurde von 1993-2001 produziert. Der W202 sollte den erfolgreichen Vorgänger W201 ersetzen. Abgesehen von den fast schon revolutionär gestalteten Rückleuchten des W202 unterschied er sich technisch und äußerlich bis auf die Größe und besagte Rückleuchten, kaum vom W201. Dafür bot der „Neue“ im Innenraum deutlich mehr Platz und auch die Ausstattung war üppiger: Fahrer-Airbag, integraler Seitenaufprallschutz, ABS, Servolenkung und Zentralverriegelung gab es in Serie. Später außerdem aufpreispflichtige Extras wie Heckscheibenrollo, automatisch abkippbare Kopfstützen, elektr. Schiebedach, Tempomat, Klimaautomatik und Anderes …
(mehr …)

Der letzte „echte“ Mercedes. Wann wurde er gebaut?

Immer, wenn ein neuer Mercedes – insbesondere der mittleren Baureihe, welche nunmehr als E-Klasse bekannt ist – präsentiert wird, dann kann sich die Daimler AG nicht nur der weltweiten Aufmerksamkeit gewiss sein, nein, auch aus dem Kreis der Fans der Marke werden Stimmen laut.

Sicher sind auch viele Stimmen darunter, welchen den Neuen mit Begeisterung aufnehmen, aber es sind traditionell auch solche darunter, die – dem Untergang des Abendlandes gleich – zu erkennen glauben, dass der Neue kein „echter“ Mercedes mehr sei.

Es wird dann darauf hingewiesen, dass der Alte ja noch besser gebaut gewesen wäre, außerdem vom Design noch wie ein Mercedes aussah und überhaupt.
(mehr …)