Ein Erfolgsjahr für Mercedes-Benz: Weltweites Absatzplus von 15 Prozent in 2010

Der Absatz von Mercedes-Benz hat sich 2010 durchwegs positiv entwickelt. Die Verkäufe stiegen jeden Monat im zweistelligen Prozentbereich, bereits Ende November wurde das Volumen des Jahres 2009 übertroffen. Das vierte Quartal war mit 313.700 Auslieferungen und einem Zuwachs von 14 Prozent das beste der Unternehmensgeschichte. Im Gesamtjahr konnte Mercedes-Benz den Absatz weltweit um 15 Prozent steigern, 1.167.700 (i.V. 1.012.300) Einheiten wurden an Kunden übergeben. Im Dezember konnte Mercedes-Benz mit dem Verkauf von 108.100 (i.V. 97.700) Einheiten trotz des bereits sehr starken Vorjahresmonats um elf Prozent und damit den vierzehnten Monat in Folge zweistellig zulegen.

(mehr …)

Mercedes-Benz erneut mit zweistelligem Zuwachs – Plus von 14 Prozent im Oktober 2010

Die weltweite Nachfrage nach Mercedes-Benz Pkw steigt weiter: 100.500 (i.V. 88.400) Fahrzeuge wurden im Oktober verkauft. Die Auslieferungen legten mit einem Plus von 14 Prozent erneut im zweistelligen Prozentbereich zu. Mercedes-Benz erzielte damit auch im vergangenen Monat einen starken Zuwachs zum Vorjahr, obwohl der Absatz im Oktober 2009 erstmalig nach der Krise wieder gestiegen war – insbesondere in den USA. Seit Beginn dieses Jahres wurden bislang insgesamt 954.400 (i.V. 826.000) Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz an Kunden übergeben, 16 Prozent mehr als von Januar bis Oktober 2009.

Dr. Joachim Schmidt: „Wir sind mit einem kräftigen Plus erfolgreich in das vierte Quartal gestartet und konnten im Oktober zum zwölften Mal in Folge unseren Absatz im zweistelligen Prozentbereich steigern. Unser Erfolg in Deutschland war an dieser Entwicklung maßgeblich beteiligt. Für das Gesamtjahr 2010 peilen wir für Mercedes-Benz ein weltweites Absatzwachstum von mindestens zehn Prozent an.“

Absatzschub in Deutschland: Steigerung von 14 Prozent, mit 11,1 Prozent höchster Marktanteil seit Oktober 2008

Rekordabsatz in China, starke Zuwächse auch in den anderen BRIC-Staaten

Mercedes-Benz legt in allen Produktsegmenten zu – anhaltend hohe Nachfrage nach E- und S-Klasse, neue R- und CL-Klasse deutlich im Plus

(mehr …)

Mercedes-Benz legt weltweit im August um 22 Prozent zu – damit zum zehnten Mal in Folge zweistelliges Wachstum

Der Absatz von Mercedes-Benz bleibt auf Wachstumskurs. Im August legte die Marke zum zehnten Mal in Folge zweistellig zu und erreichte ein Plus von 22 Prozent: Weltweit wurden 81.000 (i.V. 66.200) Einheiten an Kunden übergeben. Damit setzte Mercedes-Benz seit Beginn des Jahres 735.400 Pkw ab und verzeichnete einen Zuwachs von 16 Prozent.

  • Dr. Joachim Schmidt: „Auch für die kommenden Monate rechnen wir mit einer weiterhin positiven Entwicklung und wollen weltweit mit Mercedes-Benz im Gesamtjahr 2010 zweistellig wachsen.“
  • Entgegen dem Trend steigert Mercedes-Benz den Absatz auf dem stark rückläufigen deutschen Markt um 17 Prozent
  • Deutlich zweistelliges Wachstum in den BRIC-Staaten
  • Mercedes-Benz in allen Segmenten mit Zuwachs
  • Weltpremiere der zweiten Generation der CLS-Klasse auf der Motor Show Paris

(mehr …)

Absatz von Mercedes-Benz entwickelt sich weiter positiv – Zuwachs von 17 Prozent im Juli

Der Absatz von Mercedes-Benz entwickelt sich weiter positiv. Im Juli verzeichnete die Marke mit einem Plus von 17 Prozent den neunten Monat in Folge ein zweistelliges Wachstum. Weltweit wurden 97.700 (i.V. 83.500) Einheiten an Kunden übergeben. Seit Jahresbeginn summierten sich die Verkäufe damit auf 654.400 (i.V. 566.600) Pkw, ein Zuwachs von 16 Prozent.

„Nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr sind wir mit einem hohen Zuwachs sehr gut in die zweite Jahreshälfte gestartet. Ab Herbst werden attraktive neue Modelle für zusätzlichen Rückenwind sorgen.“

„Wir blicken zuversichtlich auf das zweite Halbjahr und wollen mit Mercedes-Benz im Gesamtjahr 2010 zweistellig wachsen.“

Absatz in vielen Märkten gesteigert – Rekord in China, in Deutschland mit über zehn Prozent Marktanteil Premiummarke Nr. 1

E- und S-Klasse bleiben Wachstumstreiber

(mehr …)

Mercedes-Benz im ersten Halbjahr 2010 erfolgreichster Premiumhersteller in Indien

Mercedes-Benz erzielte im ersten Halbjahr 2010 in Indien einen Rekordabsatz und gewann dank hoher Zuwachsraten deutlich an Marktanteilen. Über die ersten sechs Monate stieg der Absatz um 69 Prozent, insgesamt 2.500 Fahrzeuge wurden an Kunden übergeben. Allein im Juni konnte Mercedes-Benz um 83 Prozent zulegen.

  • Rekordabsatz im ersten Halbjahr – Absatzplus von 69 Prozent
  • Dr. Joachim Schmidt: „Wollen diesen Erfolgskurs im zweiten Halbjahr fortsetzen und Marktposition ausbauen – peilen für Gesamtjahr Rekordabsatz an.“
  • S- und E- Klasse Limousinen Marktführer in ihrem Segment
  • Mercedes-Benz SLS AMG nun auch in Indien erhältlich

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Im ersten Halbjahr 2010 übertraf unser Absatz die Erwartungen deutlich. Dazu hat maßgeblich der Erfolg der neuen E-Klasse beigetragen. Wir sind derzeit der stärkste Premiumhersteller in Indien – unser Ziel ist es, diesen Erfolgskurs auch im zweiten Halbjahr fortzusetzen und unsere Marktposition auszubauen. Für das Gesamtjahr peilen wir wie schon im ersten Halbjahr einen Rekordabsatz an.“ Im Jahr 2009 verkaufte Mercedes-Benz in Indien insgesamt 3.200 Einheiten.

(mehr …)

Seite 1 von 212