Nach dem verlorenen Patentstreit mit Audi um den Schutz seiner Diesel-Technologie BlueTec hat der Daimler-Konzern nun einen Patentstreit mit Volkswagen gewonnen.

Wie das Unternehmen gegenüber auto motor und sport bestätigte, hat die Beschwerdekammer des Europäischen Patentamtes in einer mündlichen Verhandlung am 15. Juni ein VW-Patent für eine Start-Stopp-Technologie aufgehoben.

Damit bleiben dem Daimler-Konzern hohe Zahlungen erspart.

Das Patent mit der Nummer EP 1063424_B1 hätte jedes Mercedes-Modell mit dem verbrauchssenkenden Start-Stopp-System und Automatik-Getriebe betroffen.

Wären die Stuttgarter unterlegen, hätten sie hohe Gebühren für die Nutzung der Technik an VW entrichten müssen.

Quelle: automotorsport.de