Willkommen auf W202-Freunde.de!

  • Über 18.000 registrierte User im Mercedesforum
  • Community für die Baureihen 202, 203, 204 und 205 von Mercedes-Benz
  • Jede Menge technische Daten zur Baureihe W202 / S202 vom Mercedes-Benz
  • Viele Tipps und Tricks rund um den W202 / S202
  • Ausgewählte C-Klasse-Nachrichten

Forum Registrieren

Willkommen auf W202-Freunde.de!

  • Über 18.000 registrierte User im Mercedesforum
  • Community für die Baureihen 202, 203, 204 und 205 von Mercedes-Benz
  • Jede Menge technische Daten zur Baureihe W202 / S202 vom Mercedes-Benz
  • Viele Tipps und Tricks rund um den W202 / S202
  • Ausgewählte C-Klasse-Nachrichten

Forum Registrieren

Willkommen auf W202-Freunde.de!

  • Über 18.000 registrierte User im Mercedesforum
  • Community für die Baureihen 202, 203, 204 und 205 von Mercedes-Benz
  • Jede Menge technische Daten zur Baureihe W202 / S202 vom Mercedes-Benz
  • Viele Tipps und Tricks rund um den W202 / S202
  • Ausgewählte C-Klasse-Nachrichten

Forum Registrieren

Willkommen auf W202-Freunde.de!

  • Über 18.000 registrierte User im Mercedesforum
  • Community für die Baureihen 202, 203, 204 und 205 von Mercedes-Benz
  • Jede Menge technische Daten zur Baureihe W202 / S202 vom Mercedes-Benz
  • Viele Tipps und Tricks rund um den W202 / S202
  • Ausgewählte C-Klasse-Nachrichten

Forum Registrieren

Willkommen auf W202-Freunde.de!

  • Über 18.000 registrierte User im Mercedesforum
  • Community für die Baureihen 202, 203, 204 und 205 von Mercedes-Benz
  • Jede Menge technische Daten zur Baureihe W202 / S202 vom Mercedes-Benz
  • Viele Tipps und Tricks rund um den W202 / S202
  • Ausgewählte C-Klasse-Nachrichten

Forum Registrieren

Rekordabsatz im September 2010 stärkste Premiummarke weltweit – Plus von 13 Prozent

Mercedes-Benz erzielte im vergangenen Monat den besten September der Unternehmensgeschichte und war weltweit die Premiummarke mit dem höchsten Absatz. Der September war für Mercedes-Benz der bislang stärkste Verkaufsmonat dieses Jahres. Die Verkäufe stiegen damit zum elften Mal in Folge im zweistelligen Prozentbereich. In nahezu allen Märkten gewann Mercedes-Benz Marktanteile hinzu. Weltweit wurden im September 118.600 (i.V. 104.900) Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, ein Plus von 13 Prozent. Seit Januar summieren sich die Verkäufe damit auf 854.000 (i.V. 737.600) Pkw, was einem Zuwachs von 16 Prozent entspricht.

Dr. Joachim Schmidt: „Die positive Entwicklung der vergangenen Monate macht uns zuversichtlich für das vierte Quartal, in dem wir erneut wachsen werden. Insgesamt nehmen wir damit weiter Kurs auf unser Ziel, im Gesamtjahr 2010 mit Mercedes-Benz ein Absatzwachstum von über zehn Prozent zu erreichen.“

Elfter Monat in Folge mit zweistelligem Zuwachs – stärkster Verkaufsmonat in 2010

Rekord in China, volumenstärkste Premiummarke in Deutschland und USA

Hochwertiger Absatzmix durch steigende Nachfrage nach E- und S-Klasse sowie SUVs
smart fortwo erstmals in diesem Jahr über Vorjahr – Plus von sieben Prozent

mehr lesen…

Schöner Wohnen mit exklusiven Details im neuen CLS

Neben ihrem atemberaubenden Design verwöhnt die Karosserie des neuen CLS mit großzügigen Innenraummaßen: Der Viersitzer bietet insbesondere mehr Ellbogenfreiheit (8/21 Millimeter vorne/hinten) und mehr Schulterfreiheit (21/13 Millimeter) als der Vorgänger. Ausgangspunkt für diesen Raumgewinn war die Karosserie, die 29 Millimeter länger, 13 Millimeter höher und 8 Millimeter breiter ist als der Vorgänger. Auch der Radstand stieg um 20 auf 2874 Millimeter.

Der Kofferraum bietet ein Fassungsvermögen von 520 Litern und verfügt erstmalig im CLS auf Wunsch mit EASY-PACK-Quickfold über im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umlegbare Rücksitzlehnen. Bis zu 19 Ablagen und Befestigungsmöglichkeiten im gesamten Fahrzeug erlauben die schnelle und einfache Unterbringung kleinerer Gegen stände. Noch mehr Stauraum bietet auf Wunsch die EASY-PACK-Komfort box für den Kofferraum. Im Normalfall befindet sie sich flach zusammengelegt unter der Hutablage.

mehr lesen…

Maybach – Excellence Refined: Evolution eines automobilen Meisterstücks – Paris 2010

Auf dem Automobilsalon 2010 in Paris präsentiert Maybach seine High-End Luxuslimousinen in neuem Glanz und mit deutlich erweiterten hochklassigen Ausstattungs- und Individualisierungsmöglich-keiten. Ein neuer, großer Chrom-Kühlergrill betont selbstbewusst den Ausnahmestatus der legendären Limousinen. Ebenfalls neu sind unter anderem die mit Formkante gestaltete Motorhaube, die Verkleidung der Frontstoßfänger mit Tagfahrleuchten in LED-Technik, hochwertige dunkelrote Heckleuchten sowie ein neuer exklusiv entwickelter Lack und edle Felgen.

Außerdem können sich die Käufer eines Maybach 57 und 57 S künftig für den Fond-Ruhesitz der Maybach 62 Modelle entscheiden. Neu als Wunschausstattung sind unter anderem handgeflochtene oder mit SWAROVSKI® ELEMENTS veredelte Sitzkeder, eine exqui-site Flakon-Beduftungsanlage und ein WLAN-Router für drahtlosen Internetzugang. In die Modelle Maybach 62 und 62 S mit Trennwand werden auf Wunsch im Fond ein 19-Zoll-Cinema-Bildschirm sowie eine Überblickskamera für Fondpassagiere installiert. Die Leistung des Zwölfzylindertriebwerks im Maybach 57 S und 62 S wurde auf 463 kW (630 PS) gesteigert, der Schadstoffausstoß aller Modelle hat sich dennoch reduziert.

mehr lesen…

Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL, 200 km Reichweite

A-Klasse E-CELL jetzt sein zweites unter Serienbedingungen ge fertigtes Elektroauto auf die Straße. Der voll alltags- und familientaugliche Fünfsitzer mit batterie-elektrischem Antrieb basiert auf der fünftürigen Ausführung der aktuellen A-Klasse und bietet einen großzügigen und flexibel nutzbaren Innen- und Kofferraum. Und zwar ohne Kompromisse bei Platzangebot und Variabilität, denn die Stromspeicher sind platzsparend und sicher im Fahrzeugunterboden platziert. Die beiden hocheffizienten Lithium-Ionen Batterien ermöglichen eine Reichweite von mehr als 200 km (NEFZ). Für adäquaten Vortrieb sorgt ein leiser, lokal emissionsfreier Elektromotor mit 70 kW (95 PS) Spitzenleistung und einem hohen Dreh moment von 290 Nm. Insgesamt 500 Exemplare der neuen A-Klasse E-CELL werden ab Herbst 2010 in Rastatt gebaut. Die Fahrzeuge werden in mehreren europäischen Ländern an ausgewählte Kunden vermietet, unter anderem in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden.

mehr lesen…

Erster Vierzylinder in der S-Klasse und weitere neue, sparsame Motoren

Mit insgesamt vier neuen Diesel- und Benzinmotoren definiert die Mercedes-Benz S-Klasse den Effizienz-Maßstab in ihrem Segment. Das Prädikat „Sparsamste Luxuslimousine der Welt“ sichert sich der neue S 250 CDI BlueEFFICIENCY. Der Hightech-Turbodiesel ist der erste Vierzylindermotor in der fast 60-jährigen Erfolgsgeschichte der S-Klasse. Bei einer Leistung von 150 kW (204 PS) erzielt der S 250 CDI BlueEFFICIENCY einen Kraftstoffverbrauch von nur 5,7 Liter pro 100 Kilometer (NEFZ), was einem CO2-Ausstoß von 149 Gramm pro Kilometer entspricht. Der ebenfalls neue V6-Diesel im S 350 BlueTEC leistet 190 kW (258 PS) bei einem kombinierten Verbrauch von 6,8 Liter pro 100 Kilometer (177 g CO2/km) und ist dank AdBlue®-Abgasreinigung einer der saubersten Dieselmotoren der Welt. Mit 225 kW (306 PS) im S 350 BlueEFFICIENCY bzw. 320 kW (435 PS) im S 500 BlueEFFICIENCY geht jetzt auch die neue BlueDIRECT Motorengeneration als V6- und V8-Benziner an den Start.

mehr lesen…

Seite 10 von 35« Erste...89101112...2030...Letzte »

W202-Freunde auf Facebook