Im Januar wurden insgesamt 53.900 Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz an Kunden ausgeliefert. Vom smart konnten letzten Monat 8.300 Fahrzeuge ausgeliefert werden (8.000 Fahrzeuge 2008). Somit muss Mercedes-Benz Cars einen Absatzrückgang von 31% gegenüber dem Vorjahr (90.400 Fahrzeuge 2008) hinnehmen.

Die Gründe liegen im generell rückläufigen Neuwagenabsatz und dem Modellwechsel bei der E-Klasse (W212).

Die neue E-Klasse scheint einen erfolgreichen Start hingelegt zu haben, bis heute gingen über 30.000 Bestellungen ein. Der Verkaufsstart war am 12. Januar, die Auslieferung beginnt im März.