Das angesehene Chicago Athenaeum – Museum of Architecture and Design hat drei Mercedes-Benz Modelle auf besondere Weise geadelt und der E-Klasse, dem E-Klasse Coupé und dem SLR Stirling Moss den GOOD DESIGN® Award verliehen – die älteste Auszeichnung für herausragende Produktgestaltung.

Seit 1950 vergibt das Chicago Athenaeum – Museum of Architecture jedes Jahr den internationalen GOOD DESIGN® Award an die innovativsten und am besten gestalteten Produkte weltweit. Dieses Jahr entschied die Institution, drei Modelle von Mercedes-Benz mit dem GOOD DESIGN® Award auszuzeichnen – die E-Klasse, das E-Klasse Coupé sowie den SLR Stirling Moss.

Auch im letzten und im Jahr zuvor hat die Jury des GOOD DESIGN® Award die hohe Designqualität von Mercedes-Benz Automobilen gewürdigt und den GLK sowie die C-Klasse ausgezeichnet.

Der ehemalige Kurator des Museums of Modern Art, Edgar Kaufmann Jr., hat das Chicago Athenaeum – Museum of Architecture vor sechzig Jahren gemeinsam mit den bedeutenden Pionieren des modernen Designs Charles und Ray Eames, Russel Wright, George Nelson und Eero Saarinen gegründet.