Fahrzeuge werden von Generation zu Generation gewöhnlich immer größer. Mit dem Verkaufsstart der neuen Baureihe 205 bietet es sich an mal die Abmessungen der Vorgänger unter die Lupe zu nehmen. Vielleicht ergibt sich ja eine Überraschung? Oder können wir vielleicht sogar absehen ab wann wir größere Garagen brauchen?

Übersicht Abmessungen (mm)

Baureihe Länge Breite Breite inkl. Spiegel Höhe
W201 4.448 1.690 1.920 1.375
W202 4.487 1.720 1.970 1.418
W203 4.526 1.728 1.977 1.426
W204 4.591 1.770 2.008 1.459
W205 4.686 1.810 2.020 1.442

Übersicht Größenzunahme von Baureihe zu Baureihe (mm)

Baureihe Länge Breite Breite inkl. Spiegel Höhe
W201 0 0 0 0
W202 39 30 50 43
W203 39 8 7 8
W204 65 42 31 33
W205 93 40 12 -17

Und zum Abschluss noch der absolute Vergleich W201 vs. W205 (mm)

Baureihe Länge Breite Breite inkl. Spiegel Höhe
W205 236 120 100 67

Wie man sieht, legte die Baureihe W203 am wenigsten gegenüber dem Vorgänger zu während es beim 205er einen recht deutlichen Zuwachs in der Länge gab. Knapp 10 cm in der Länge ist schon eine Ansage.

Absolut gesehen wuchs die aktuelle C-Klasse um satte 23,6cm gegenüber dem ersten kompakten Mercedes. Damit hat der 205er fast die Länge der Baureihe 124 erreicht, die ist nur noch knappe 5,6cm länger. Nimmt das Wachstum auch weiterhin auf dem Niveau zu, sollte spätestens die Baureihe W206 den 124er eingeholt haben. In der Breite ist dies allerdings schon passiert.

Wichtig an der Stelle, 204er und 205er überschreiten in der maximalen Breite 2 Meter und dürfen somit bei vielen Baustellen nicht mehr auf der linken Spur fahren.

 

c-klasse-size-comparison