Das ist der neue Konzernslogan den sich Dieter Zetsche bei Gottlieb Daimler († 1900) ausleiht. Nach einem Rekordverlust von 2,64 Milliarden Euro im vergangenen Jahr soll dieses Jahr nun alles besser werden. Insgesamt 16 neue Modelle sollen in den nächsten zwei Jahren auf den Markt kommen und den Konzern wieder in die Gewinnzone zurückführen.

2009 ging der Umsatz um fast 20 Milliarden Euro zurück, da heisst, er fiel von 98,5 Milliarden auf nur noch 78,9 Milliarden Euro. Der Absatz der Fahrzeuge brach um satte 25% auf 1,6 Millionen Fahrzeuge ein.

Ob es nur mit einem neuen Slogan getan ist? Um wieder zu den Besten zu gehören sind enorme Kraftanstrengungen notwendig, vor allem bei den günstigeren Fahrzeugen wie der A- und B-Klasse, sowie der C-Klasse sind längst Audi und BMW vorbeigezogen, auch der aktuelle Smart ist kaum mehr gefragt und entwickelt sich immer mehr zu einem Problemkind.

So schnell wird sich der Karren nicht aus dem Dreck ziehen lassen, aber warten wir mal ab und sehen uns an ob und sie Konzernleitung doch noch in absehbarer Zeit positiv überraschen kann.